Montag, 8. August 2011

das wollte ich nicht

9 monate.
es waren die schönsten und schlimmsten in meinem leben.
ich wurde verletzt. tag für tag.
und trotzdem war ich doch glücklich.
wie kann das möglich sein.
vielleicht war ich zu jung,um das alles zu realisieren.
denn jetzt erst spüre ich den schmerz,der diese beziehung regiert hat.
ich möchte es vergessen und mich neu verlieben.
also nein,ich liebe ihn nicht mehr. klar nicht.
aber ich möchte mich trotzdem neu verlieben.
dieses kribbeln fehlt mir.
es ist so ein schönes gefühl.
wenn ER dann um die ecke kommt,kann man sich kaum noch konzentrieren.
man liegt im bett und wünscht,er wär hier.
ich hatte das gefühl schon lange nicht mehr.
warum ich dann mit meinem freund zusammen bin?
ja das frag ich mich auch. es geht nicht mehr.
es zerbricht alles.
heute treff ich mich mit ihm.
vielleicht wird es das letzte treffen - ich weiß es nicht.
ich brauch ihn,das weiß ich.
als besten freund.weil er immer für mich da ist.
aber mehr geht nicht. es geht einfach nicht.


ich möchte fliegen.
frei sein und gehen.
endlich diesen scheiß nicht mehr sehen
und in diese wunderschöne welt dort oben.
doch es geht nicht, irgendwas hält mich am boden.

es zerbricht alles. ich kann nicht mehr. es geht nicht mehr.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen